Deuten und Denken

Wolfgang Döbereiners Beispiel  folgend geht es bei den Seminaren der Sterndeuterei Zalto hauptsächlich darum, über das gemeinsame Deuten von Horoskopen ins Denken zu kommen, und über das Denken in ein bildhaftes Erfassen von Zusammenhängen, die auf anderem Weg (etwa über wissenschaftliche oder psychologische Zugänge) nicht erfaßt werden könnten.
Für eine Teilnahme ist es nicht nötig, mit allen Feinheiten der Rhythmenlehre vertraut zu sein. Gute Grundkenntnisse sind, da es sich um keine Anfängerseminare handelt, allerdings hilfreich und erwünscht.

Die nächste Gelegenheit zum Deuten und Denken gibt es bei einem Wochenend-Seminar im März 2021. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.