Deuten und Denken

Wolfgang Döbereiners Beispiel  folgend geht es bei den Seminaren der Sterndeuterei Zalto hauptsächlich darum, über das gemeinsame Deuten von Horoskopen ins Denken zu kommen, und über das Denken in ein bildhaftes Erfassen von Zusammenhängen, die auf anderem Weg (etwa über wissenschaftliche oder psychologische Zugänge) nicht erfaßt werden könnten.
Für eine Teilnahme ist es nicht nötig, mit allen Feinheiten der Rhythmenlehre vertraut zu sein. Gute Grundkenntnisse sind, da es sich um keine Anfängerseminare handelt, allerdings hilfreich und erwünscht. Die nächste Gelegenheit zu ausführlichem Deuten und Denken gibt es bei einem


Wochenend-Seminar
am 29. Februar und 1. März 2020 in Graz

Seminarzeiten: Samstag, 29.02. von 9:30 bis 16:30 Uhr
                            Sonntag, 01.03. von 9:30 bis 16:30 Uhr

Seminarort: Karmeliterplatz 8 (Ecke Sporgasse)  
                        
Seminarbeitrag: 135 €

Parken in den Grazer Kurzparkzonen ist am Samstag Nachmittag und am Sonntag gratis. Für Samstag Vormittag steht die Tiefgarage Pfauengarten direkt unter dem Karmeliterplatz zur Verfügung.

Anmeldungen bitte bis 31.1.2020 an mail@sterndeuterei-zalto.at

Die weiteren Seminartermine für 2020:

2./3. Mai in Graz

22./23. August in Freistadt

7./8. November in Freistadt


Für alle, die nicht so viel Zeit zum Deuten und Denken haben, gibt es darüber hinaus das Angebot regelmäßiger Rhythmenlehre-Abende in Graz (immer montags, meistens am letzten Montag des Monats). Entstanden sind diese Abende  aus dem Wunsch der Teilnehmerinnen eines Rhythmenlehrekurses, die neu erworbenen Kenntnisse zu vertiefen. Sie stehen selbstverständich aber allen Freundinnen und Freunden der Rhythmenlehre offen (es  gelten die oben erwähnten Teilnahmekriterien).

Die nächsten Termine:

10. Februar 2020 von 18:30 bis 21 Uhr

30. März 2020 von 18:30 bis 21 Uhr

Seminarort: Karmeliterplatz 8 / Seminarbeitrag: 35 €

Anmeldungen bitte bis spätestens zwei Wochen vor den Terminen an mail@sterndeuterei-zalto.at oder unter 0650 7432 595